Erfahrungen von Konrad Adenauer mit aktueller Relevanz

Diese Doku “Konrad Adenauer – Stunden der Entscheidung” von  TemporaTV
enthält einige aktuell aufschlussreiche Entscheidungsmomente:

  1. Koreakrieg im Sommer 1950 
    Der gefürchtete Konflikt zwischen den beiden Supermächten bricht aus, das Schreckensszenario für Europa könnte eintreten: wird Russland auch Westdeutschland angreifen? (siehe 00:47 min)
  2. Die pazifistische Grundhaltung der SPD zeigt sich bei Kurt Schumacher und vor allem bei Gustav Heinemann, der 1950 als Bundesinnenminister zurücktrat wegen der „Wiederbewaffnung“ der Bundesrepublik.
  3. Rede von Adenauer im Bundestag 
    „Nach meiner festen Überzeugung und nach der Überzeugung eines jeden Deutschen, der die Dinge unvoreingenommen betrachtet, gibt es vor dieser konsequent fortgeführten Politik des totalitären Sowjetrusslands nur eine Rettung für uns alle, uns so stark zu machen, dass Sowjetrussland erkennt, ein Angriff darauf ist ein großes Risiko für Sowjetrussland selbst.“ 
    (00:47,52 min)
  1. Volksaufstand in der DDR 17.Juni 1953, russische Panzer walzen alles nieder.
    (00:51,00 min)
  1. Konrad Adenauer fährt im September 1955 nach Moskau: Heimführung von ca.10.000 Kriegsgefangenen aus Russland (00:55,20 min)
  2. Die Sowjets errichten im August 1961 mitten durch Berlin eine tödliche Mauer: droht ein Atomkrieg wegen Berlin? (1:07,00 min)
  3. Kuba-Krise im Oktober 1962: nur Stärke und Entschlossenheit verhindert einen Atomkrieg und führt zum friedlichen Rückzug der Russen (1:17,08 min)

Daraus lässt sich ableiten: 

Konrad Adenauer hätte heute gegen Putin anders gehandelt. Er wurde von den Sowjets ernst genommen. Er ließ sich nicht wie Schröder, Klingbeil, Scholz, Mützenich & Co. und Merkel & Anhänger von ihm kaufen. Zuerst „North Stream 2 ist ein rein privatwirtschaftliches Projekt.“, dann Zögern bei Leopard-Panzern, jetzt Zaudern bei Taurus-Raketen. Olaf Scholz ist unglaubwürdig, er bedient nur aus wahltaktischen Gründen zugunsten der SPD die „Deutsche Angst“. Das Versagen der SPD gegenüber Putin ist eklatant, leider in der pazifistischen Tradition der SPD.  

In der Hoffnung, dass der Konflikt mit Putin nicht noch schlimmer wird

Euer IEM Team 

 

Dokumentation Copyright © Daredo & Pidax-Film
www.daredo.tv & www.pidax-film.de

More Posts

Frieden auf Erden

Liebe Mitglieder und Freunde,  zu Ostern wünschen wir uns alle traditionell „Frieden auf Erden“. Dies wünschen wir Ihnen auch. Besonders aber den Menschen in Gaza, in der Ukraine, sowie allen Menschen, die

Teilen Sie den Beitrag gerne in Ihrem Netzwerk

de_DEDE